Antragsmanagement

Content

Die Anzeige online einreichen

Ihre Gewerbeanzeige (Gewerbeanmeldung, Gewerbeummeldung und Gewerbeabmeldung können Sie so einfach wie nie zuvor direkt online einreichen. Ein umständliches Ausdrucken, Unterschreiben und Versenden von Papier-Formularen entfällt. Auch die Antragstellung selbst ist intuitiv und erfolgt in drei einfachen Schritten.

1) Im ersten Schritt geben Sie ihren Meldegrund sowie weitere situationsbezogene Informationen (z.B. Rechtsform, Staatsangehörigkeit) an.

2) Der Online-Gewerbedienst ermittelt die relevanten Eingabefelder und die hochzuladenden Unterlagen, so dass Sie nur noch das eingeben müssen, was für Ihre persönliche Situation relevant ist.

3) Vor dem endgültigen Versand Ihrer Anzeige an die zuständige Behörde erhalten Sie Informationen über die Höhe der Gebühren, die Bearbeitungsfrist und über die Kontaktdaten des zuständigen Amtes. Weiterhin können Sie die notwendigen gesetzlich vorgeschriebenen Formulare einsehen, die vom Online-Gewerbedienst automatisch auf Basis Ihrer Daten generiert werden.

In diesen drei kurzen Schritten können Sie Ihre Gewerbeanzeige in sehr kurzer Zeit bei der zuständigen Behörde einreichen. Falls Sie doch noch mehr Zeit zum Ausfüllen der Online-Formulare benötigen können Sie selbstverständlich den Stand zwischenspeichern. Das ganze ohne persönliches Erscheinen, ohne Wartezeiten und rund um die Uhr!